Mayer am Pfarrplatz

Wien und sein Wein
Wien ist die einzige Metropole weltweit, die innerhalb der Stadtgrenzen nennenswerten Weinbau betreibt. Knapp 700 Hektar Wiener Weingärten – das prägt das Bild der Stadt mit ihren Heurigen und ihrer Genusskultur. Weinbau hat in Wien eine lange Tradition, sie geht bis in die Zeit Kaiser Probus zurück, schon er schätzte damals die Vorzüge von Boden und Klima und ließ Reben in großem Ausmaß kultivieren.

Weingut Mayer am Pfarrplatz – der Inbegriff Wiener Weinkultur
Inmitten der Stadt befindet sich das traditionsreiche Weingut Mayer am Pfarrplatz – der Inbegriff Wiener Weinkultur keltert seit 1683 in Heiligenstadt außergewöhnliche Weine. Hervorragende Lagen, optimaler Einfluss von Donau und Wienerwald – Mayer am Pfarrplatz hält seit über 330 Jahren eine einzigartige Stellung in der österreichischen und internationalen Weinlandschaft.

Bekannt und berühmt ist das Weingut für seinen Klassiker, den „Wiener Gemischten Satz“ vom Nussberg, in ihm bündeln sich die Charaktere mehrerer ausdrucksvoller Sorten und machen ihn besonders in seiner Aromatik.

Normalzeit Wiener Gemischter Satz DAC Nussberg
Für die Normalzeit wurde ein Wiener Gemischter Satz aus den Sorten Chardonnay, Weissburgunder, Grauburgunder, Neuburger und Traminer vinifiziert. Sie alle wachsen buntgemischt auf den besten Lagen am Wiener Nussberg, bevor sie gemeinsam gelesen und verarbeitet werden, so erhalten sie ihre ausdruckstarke und einzigartige Charakteristik.

Die Trauben, die von über 30 – jährigen Reben stammen, wurden Mitte Oktober in aufwändiger Handarbeit gelesen und konnten sich danach über ein Jahr im Fass langsam und mit viel Zeit entwickeln. Ein Wein, der auch in der Flasche weiterhin Zeit bedarf – er eignet sich hervorragend für lange Lagerung, um sich so über viele Jahre voll zu entfalten.

Der Wiener Gemischte Satz präsentiert gleich nach dem Öffnen eine betörende Exotik. Aromen von Bienenwachs, gelber Saftbirne und Biskuit machen sich im Glas bemerkbar, am Gaumen sehr cremig und rund, mit langem vollmundigem Abgang.

Der Wein kann dekantiert werden oder man gibt ihm in einem großen Burgunderglas die nötige Zeit, um seine Aromenvielfalt zu zeigen.

Wiener Wein gehört zur Stadt wie das Riesenrad und der Stephansdom.

Pressefotos
Mayer am Pfarrplatz – Flaschenetikett
Mayer am Pfarrplatz

Homepage Mayr

Zeigt das 1 Ergebnis

Zeigt das 1 Ergebnis